Otto Piene - La danse

Otto Piene - La danse - image-1
Otto Piene - La danse - image-1

Otto Piene

La danse
1977

Acryl und Feuerspuren auf Karton. 99,7 x 64,8 cm. Signiert, datiert und betitelt '"La Danse" OPiene' (ligiert) '77'. - Mit Atelierspuren.

„'Ich zünde Lösungsmittel an … Bilder wuchsen innerhalb von Sekunden auf der Grenze zwischen Zerstörung und Überleben - die 'Feuerblumen'.' Instruktiven Porträtfotos, die Piene bei der Feuerarbeit zeigen, kann man entnehmen, dass der Künstler sich neben der Wahl der Mittel, der farbigen Erstanlage des Werkes darauf beschränkt, die Flammenentwicklung allein durch die verschiedenen Drehungen des Trägergrundes zu steuern und natürlich Anfang sowie Beendigung des Brennvorgangs bestimmt. Das Ergebnis spiegelt diesen Vorgang: die Farben von oft lebhafter Buntheit werden durch Rußspuren oder regelrechte Blasenbildungen zu einer Bildgeschlossenheit vereinheitlicht; eine Gestalt tritt hervor, die mehr oder weniger zu Assoziationen auffordert, aber nicht minder kommt der Eindruck auf, auf der Bildfläche sei eine Bewegung, ein Fließen oder Strömen angehalten worden.“ (Jürgen Wißmann, in: Ante Glibota, Otto Piene, Villorba 2011, S.244).

Provenienz

Privatsammlung, Rheinland

Lot 514 D

Schätzpreis:
20.000 €

Ergebnis:
28.520 €