Ansichtenteller Tiegenhof

Ansichtenteller Tiegenhof

Porzellan, Emaildekor, Vergoldung. Pompadourteller. Der Durchbruch der Fahne auf Vorder- und Rückseite mit goldenen, teilweise reliefierten Konturen, das Astwerk in zartem Grün staffiert. Im Spiegel die verso in Schwarzlot "Tiegenhof." bezeichnete Ansicht des westpreußischen Ortes. Blaumarke Zepter, rote Reichsapfelmarke, Goldmalerzeichen K, Jahresbuchstabe B für 1902. Unten in der Darstellung signiert "JMenzel". Durchmesser 23,8 cm.
Berlin, der Weißbrand von 1902. Der Dekor von Julius Menzel vor 1905.

Lot 237 Dα

Schätzpreis:
1.000 €

Ergebnis:
8.060 €