Tasse mit dem Kameenbildnis Zar Alexanders I.

Tasse mit dem Kameenbildnis Zar Alexanders I.

Porzellan, braunschwarzer Fond, Aufglasurdekor in Sepia- und Grisailletönen, radierte Vergoldung. Nicht identifiziertes Modell, ovoid, mit ausgestellter Lippe und hochgezogenem Schlangenkopfhenkel, zugehörige UT. Ovale Reserve mit bezeichnetem Kameenbildnis des Zaren im Profil, mit Lorbeerkranz. Goldfond mit Eichenlaub und Trophäen. Blaumarke Zepter mit blauem Überstrich, goldener Planetenmarke Mars, Pressnummer 33, geritzt II.
Berlin, KPM, um 1815 - 20.

Provenienz

Bukowski´s Stockholm am 27. November 2008, Lot 1286, durch Ulrich Gronert.

Lot 22 Dα

Schätzpreis:
6.000 € - 8.000 €

Ergebnis:
8.125 €