Tablett mit Ansicht des Klosters Chorin

Tablett mit Ansicht des Klosters Chorin

Porzellan, hellrosa Fond, farbiger Aufglasurdekor, Vergoldung. Modell 809, Antikglatt. Fast spiegelfüllende Ansicht des Kreuzgangs, des Klostergartens mit der Mühle und einer sitzenden und zeichnenden Dame im linken Vordergrund. Um den Rand des Spiegels eine antikische Blattranke. Steigbord vergoldet. Blaumarke Zepter, Pressnummer 26, geritzt III. B 32,4 cm.
Berlin, KPM, um 1800.

Provenienz

Niedersächsische Privatsammlung.

Lot 200 Dα

Schätzpreis:
1.000 € - 1.500 €

Ergebnis:
1.250 €