André Kertész - Satiric Dancer, Paris

André Kertész - Satiric Dancer, Paris - image-1
André Kertész - Satiric Dancer, Paris - image-1

André Kertész

Satiric Dancer, Paris
1926

Gelatinesilberabzug 1970er Jahre. 24,7 x 19,7 cm (25,3 x 20,3 cm). Rückseitig mit Bleistift signiert und datiert.

Wie keine andere Photographie verkörpert der Satiric Dancer das Klischée vom schillernden Leben der Pariser Bohème der Zwischenkriegszeit. Paris war das Zentrum der Avantgarde schlechthin, der Ort, an dem sich wie nirgendwo sonst ein dichtes Netzwerk an Freundschaften und Verbindungen von Literaten, Malern, Bildhauern und Photographen unterschiedlicher Nationalität gebildet hatte.
André Kertész, der 1925 nach Paris gekommen war, fand schnell Anschluss zu diesen Künstlerkreisen, denen auch viele seiner ungarischen Landsleute angehörten. Die Photographie zeigt die ungarische Kabaretttänzerin Magda Förstner im Atelier des ungarischen Bildhauers István (Etienne) Beöthy, der ebenso wie Kertész ein Jahr zuvor nach Paris gekommen war. In ihrem kurzen Kleid aus schwarzem Satin mit extravaganter Halskrause und hochhackigen Schuhen inszeniert sich die Tänzerin in ebenso spielerischer wie exaltierter Pose auf einem schadhaften Sofa in einer Ecke des Künstlerateliers. Neben ihr steht auf einem Podest die modernistische Marmorskulptur eines männlichen Torsos von Beöthy, dessen manieristische Windung die Tänzerin in grotesk-übertriebener Weise aufgreift. Ihre marmorhaft weißen Gliedmaßen sind verdreht und ragen in perfekter Entsprechung zu der Skulptur ebenso spitzwinklig in den Raum wie deren Armstümpfe. Der ganzen Szenerie haftet etwas „Verrücktes“ an, ein Eindruck, der durch den Blick der Frau und ihren wie in Extase geöffneten Mund unterstrichen wird. Kertész Photographie des Satiric Dancer, die wie ein Vorgriff auf seine 1933 entstandene Serie der Distortions wirkt, ist ein Meisterwerk der surrealistischen Photographie.

Provenienz

Privatsammlung, USA

Literaturhinweise

Anne Hoy (Hg.), Kertész on Kertész. A Self-Portrait, London 1985, S. 55 mit Abb.; André Kertész. 1894-1985, Ausst.kat. Neue Galerie der Stadt Linz, Linz 1986, Abb. S. 37 und Abb. auf dem Buchtitel; Sandra S. Phillips u.a., André Kertész. Of Paris and New York, Ausst.kat. The Art Institute of Chicago u.a., London 1985, S. 139 mit Abb. (Kat. Nr. 25); Pierre Borhan, André Kertész. His Life and his Work, Boston u.a. 1995, S. 145 mit Abb.; Sarah Greenough u.a. (Hg.), André Kertész, Ausst.kat. National Gallery of Art, Washington u.a., Princeton 2005, Tafel 47.; Noël Bourcier, André Kertész, London 2006, S. 12f. mit Abb.

Lot 7 N

Schätzpreis:
5.000 € - 6.000 €

Ergebnis:
6.200 €