Bildplatte mit Gemäldekopie nach Peter Paul Rubens

Bildplatte mit Gemäldekopie nach Peter Paul Rubens

Porzellan, farbiger Aufglasurdekor. Unten links signiert W. Pressmarke Zepter mit K.P.M. H 31,6, B 25,6 cm, Rahmen H 48 x B 42 cm.
Das Porzellan Berlin, KPM, Ende 19. Jh, der Dekor Hausmaler.

Eine Druckgrafik um 1900, die möglicherweise als Vorlage gedient haben könnte, befindet sich, genau wie das originale Gemälde von Hélène Fourment mit ihrem Sohn Frans, in den Bayerischen Staatsgemäldesammlungen, Alte Pinakothek München, Inv.Nr. HST 141.

Lot 312 Dα

Schätzpreis:
1.500 € - 2.000 €

Ergebnis:
1.875 €