Raiden an Trommel. Buchsbaum. Mitte 19. Jh.

Raiden an Trommel. Buchsbaum. Mitte 19. Jh. - image-1
Raiden an Trommel. Buchsbaum. Mitte 19. Jh. - image-2
Raiden an Trommel. Buchsbaum. Mitte 19. Jh. - image-3
Raiden an Trommel. Buchsbaum. Mitte 19. Jh. - image-4
Raiden an Trommel. Buchsbaum. Mitte 19. Jh. - image-5
Raiden an Trommel. Buchsbaum. Mitte 19. Jh. - image-1Raiden an Trommel. Buchsbaum. Mitte 19. Jh. - image-2Raiden an Trommel. Buchsbaum. Mitte 19. Jh. - image-3Raiden an Trommel. Buchsbaum. Mitte 19. Jh. - image-4Raiden an Trommel. Buchsbaum. Mitte 19. Jh. - image-5

Raiden an Trommel. Buchsbaum. Mitte 19. Jh.

Sign.: Hokutosai Masatsugu
Der Donnergott, nur mit Lendenschurz bekleidet, in dem hinten zwei Klöppel stecken, bei dem Versuch die Donnertrommel durch kräftige Wolken zu stoßen. Sehr fein geschnitzt, poliert und die Trommelfelle mit feinen, schwarzen Nägeln befestigt.
D 3,8 cm

Provenienz

Sammlung Samuel (Siegfried) Bing, Paris (1838 - 1905)
Nachlass Albert Brockhaus (1855 - 1921), privat von Bing erworben, 23.4.1898

Literaturhinweise

Brockhaus, S. 317, Nr. 289

Lot 401 Dα

Schätzpreis:
700 € - 850 €

Ergebnis:
3.750 €