Käthe Kollwitz - Kindergruppe

Käthe Kollwitz - Kindergruppe - image-1
Käthe Kollwitz - Kindergruppe - image-1

Käthe Kollwitz

Kindergruppe
Vermutlich 1936/37

Bronze Höhe 18,6 cm An der mitgegossenen Plinthe seitlich rechts signiert 'K. Kollwitz' sowie rückseitig an der Plinthe mit dem Gießerstempel "NOACK BERLIN". Posthumer Guss, wahrscheinlich aus der zweiten Hälfte 1960er Jahre. - Mit dunkelbrauner, teils etwas aufgehellter Patina. - In guter Erhaltung.

Werkverzeichnis

Seeler 33; Seeler 33 (Online Werkverzeichnis)

Zertifikat

Die Bronze wird bei der nächsten Aktualisierung in den Onlinekatalog des Werkverzeichnisses der Künstlerin nach jetziger Kenntnis in den Abschnitt III.B aufgenommen werden. Wir danken Annette Seeler, Berlin, für die wissenschaftliche Beratung.

Provenienz

Sammlung Willy und Rut Brandt; seitdem Familienbesitz, Berlin

Literaturhinweise

U.a. Gerhard Strauss, Käthe Kollwitz, Dresden 1950, Kat. Nr. 160 mit Abb. S. 167; Hans Kollwitz (Hg.), Käthe Kollwitz. Das plastische Werk, Hamburg 1967, Abb. o. Nr.; Alexandra von dem Knesebeck, "...mit liebevollen Blicken..:". Kinder im Werk von Käthe Kollwitz, Käthe Kollwitz Museum Köln, in: Einblicke 8. Eine Ausstellungsreihe im Rahmen der Dauerausstellung, Köln 2007, S. 27

Ausstellung

U.a. Berlin 1951 (Deutsche Akademie der Künste), Käthe Kollwitz, S. 66, Kat. Nr. 190; Krefeld 1957 (Museum Haus Lange), Käthe Kollwitz. Gedächtnisausstellung zum 90. Geburtstag, o.S., Plastik Nr. 8; New York 1959/1960 (Galerie St. Etienne), Kaethe Kollwitz. Sculptures and Drawings, Kat. Nr. 6; Berlin 2011 (Käthe Kollwitz Museum), Käthe Kollwitz. Bildhauerin aus Leidenschaft. Das plastische Werk, S. 25, Abb. S. 76

Lot 161 D

Schätzpreis:
12.000 € - 15.000 €

Ergebnis:
65.000 €