Fritz Klimsch - Versonnen

Fritz Klimsch - Versonnen - image-1
Fritz Klimsch - Versonnen - image-1

Fritz Klimsch

Versonnen
1931

Bronzeplastik Höhe 33,5 cm Unter dem untergeschlagenen Fuß monogrammiert 'FK' (ligiert) und seitlich mit dem Gießerstempel "H. NOACK BERLIN" versehen. - Mit dunkelbraun-anthrazitfarbener Patina.

Werkverzeichnis

Braun (1980) 22

Provenienz

Privatbesitz Bayern

Literaturhinweise

Anon., Prof. Fritz Klimsch stellt aus, in: Wiener Bühne, 10.6.1941, mit Abb.; Uli Klimsch, Fritz Klimsch. Die Welt des Bildhauers, Berlin 1983, S. 80 mit Abb.

Ausstellung

Berlin 1931 (Preußische Akademie der Künste), Herbstausstellung, Nr. 427 (Gips "Sitzende"); Berlin 1938 (Ausst. Gebäude Tiergartenstraße), Fritz Klimsch - Plastik. Sonderausstellung, Nr. 20 ("Sinnende")

Lot 122 D

Schätzpreis:
6.000 € - 8.000 €

Ergebnis:
11.875 €