Deckeltasse und Untertasse mit mythologischen Darstellungen

Deckeltasse und Untertasse mit mythologischen Darstellungen - image-1
Deckeltasse und Untertasse mit mythologischen Darstellungen - image-2
Deckeltasse und Untertasse mit mythologischen Darstellungen - image-1Deckeltasse und Untertasse mit mythologischen Darstellungen - image-2

Deckeltasse und Untertasse mit mythologischen Darstellungen

Porzellan, kobaltblauer Unterglasurfond und farbiger Aufglasurdekor, zweifarbige Vergoldung. Zugehöriger Deckel und UT. Beide Teile in goldradierten Reserven dekoriert mit fein gemalten mythologischen Szenen: Die Tasse mit Amor und Venus, die UT mit zwei Nymphen in einer Landschaft. Blaumarke Schwerter mit Stern und 4, geritzt I und weiteres Presszeichen, braunes Malerzeichen "13." und "l"? Kleiner retuschierter Randchip an der UT, wenige Chips am Deckelknauf, Vergoldung in Stellen berieben.
Meissen, um 1790.

Provenienz

Sammlung Dr. Annedore Müller-Hofstede.

Lot 57 Dα

Schätzpreis:
1.500 € - 2.000 €

Ergebnis:
2.125 €