Emilie Preyer - Stillleben mit Pflaumen, Trauben und Pfirsichen auf weißer Tischdecke

Emilie Preyer - Stillleben mit Pflaumen, Trauben und Pfirsichen auf weißer Tischdecke - image-1
Emilie Preyer - Stillleben mit Pflaumen, Trauben und Pfirsichen auf weißer Tischdecke - image-1

Emilie Preyer

Stillleben mit Pflaumen, Trauben und Pfirsichen auf weißer Tischdecke

Öl auf Leinwand. 19,7 x 26,3 cm.
Signiert unten rechts: Emilie Preyer.

Emilie Preyer begann schon als Kind Zeichnungen und Aquarelle zu malen. Als Frau hatte sie keinen Zugang zur Akademie und so erhielt sie ihre erste Ausbildung bei ihrem Vater Wilhelm Preyer, dessen Stil sie übernahm und weiterentwickelte. So bevorzugt auch sie das Stillleben-Genre mit Früchten und Insekten, doch ihre Farbskala ist kontrastreicher, nicht zuletzt, weil sie meistens ein weißes Tuch als Unterlage für ihre Arrangements verwendet.
Das vorliegende Gemälde ist nicht in der Monographie von S. Weiß / H. Paffrath (op. cit.) gelistet, allerdings sind dort verschiedene sehr ähnlich Werke zu finden. Unser Gemälde vereint alle Elemente, die für die Werke dieser Malerin charakteristisch sind.

Provenienz

Deutsche Privaatsammlung.

Literaturhinweise

S. Weiß/H. Paffrath: Johann Wilhelm und Emilie Preyer, Düsseldorf 2009.

Lot 1711 Dα

Schätzpreis:
20.000 € - 25.000 €

Ergebnis:
55.440 €