Otto Dix - Sprengtrichter

Otto Dix - Sprengtrichter - image-1
Otto Dix - Sprengtrichter - image-1

Otto Dix

Sprengtrichter
Um 1917

Gouache 26,3 /27 x 28/28,5 cm Unten links signiert - Vereinzelt mit Craquelé und unauffälligen Farbausbrüchen.

Werkverzeichnis

G 1917/1 Pfäffle

Zertifikat

Mit einer Foto-Expertise von Suse Pfäffle vom 31.7.1989

Literaturhinweise

Otto Conzelmann, Der andere Dix - Sein Bild vom Menschen und vom Krieg, Stuttgart 1983, S. 127, Farbabb. 197

Ausstellung

München 1969 (Galerie Klihm), Otto Dix - Zeichnungen, Aquarelle, Gouachen und Lithographien, Kat. Nr. 9; Essen 1971/1972 (Museum Folkwang) Otto Dix - Aquarelle, Zeichnungen, Radierfolge "Der Krieg", Kat. Nr. 29; Rom 1972 (Galleria Giulia, Goethe Inst., Biblioteca Germanica), Otto Dix - Acquarelli, Disegni, Incisioni, Kat. Nr. 29; Rom 1973 (Galleria Giulia), Otto Dix, Kat. Nr. 20, S. 4 mit Abb.; Hamburg 1977 (Kunstverein), Otto Dix - Zeichnungen, Aquarelle, Grafiken, Kartons, Kat. Nr. 5, S. 28 mit Abb.; Berlin 1977 (Haus am Waldsee), Otto Dix - Zwischen den Kriegen [...] 1912-1939, Kat. Nr. 24 mit Abb.; Stuttgart 1983 (Galerie Valentien), Otto Dix - Gemälde, Aquarelle, Zeichnungen, Kat. Nr. 13 mit Farbabb.; Montrouge 1984 (Salon Art Contemporain de Montrouge), Otto Dix, Kat. Nr. 79; München 1985 (Museum Villa Stuck), Otto Dix, Kat. Nr. 20, S. 26 mit Farbabb.; Brüssel 1985 (Palais des Beaux-Arts), Otto Dix, Nr. 90; S. 93 mit Farbabb.; New York 1987 (Lafayette Parke Gallery), Otto Dix - Eros and Death, Kat. Nr. 1 mit Abb.

Lot 644 Dα

Schätzpreis:
25.000 €

Ergebnis:
36.890 €