Prachtvolle Platte aus dem Umkreis des Hofservices

Prachtvolle Platte aus dem Umkreis des Hofservices - image-1
Prachtvolle Platte aus dem Umkreis des Hofservices - image-2
Prachtvolle Platte aus dem Umkreis des Hofservices - image-3
Prachtvolle Platte aus dem Umkreis des Hofservices - image-4
Prachtvolle Platte aus dem Umkreis des Hofservices - image-1Prachtvolle Platte aus dem Umkreis des Hofservices - image-2Prachtvolle Platte aus dem Umkreis des Hofservices - image-3Prachtvolle Platte aus dem Umkreis des Hofservices - image-4

Prachtvolle Platte aus dem Umkreis des Hofservices

Porzellan, polychromer Emaildekor, Vergoldung. Fassonierte Tellerform, mit profiliertem, verdicktem Rand. Seitlich im Spiegel ein großer, äußerst fein gemalter, dichter Strauß, daneben zwei kleine Einzelblüten, ein gelber Falter und zwei Käfer. Um die Fahne sieben Einzelblumen, zwei Falter und eine Raupe. Rocaillendekor blaugold anstaffiert, mit goldener Rocaillenspitze. Pressmarke Rautenschild, MB. Ein Kratzer, punktuelle Farbverluste an der blauen Blume. D 31,2 cm.
Nymphenburg, um 1760 - 65, die Bemalung Johann Zächenberger, zugeschrieben.

Provenienz

Pfälzische Privatsammlung.

Literaturhinweise

Zum Hofservice s. Ziffer, Nymphenburger Porzellan Sammlung Bäuml, Stuttgart 1997, S. 133 ff.

Lot 851 Dα

Schätzpreis:
5.000 € - 8.000 €

Ergebnis:
15.000 €