Yves Klein

Geburtsdatum/-ort

1928 Nizza

Todestag/-ort

1962 Paris

Yves Klein - IKB 132
Yves Klein - IKB 132

Werke von Yves Klein kaufen

Kaufen Sie ein Werk von Yves Klein in unseren kommenden Auktionen!

Werke von Yves Klein verkaufen

Besitzen Sie ein Werk von Yves Klein, das Sie gerne verkaufen würden?

Yves Klein Biografie

Yves Klein - Vénus Bleue - verkauft für 38.000 Euro

Die Werke des Künstlers Yves Klein kommen in unseren Auktionen zeitgenössischer Kunst zum Aufruf. Hier haben wir einige Highlights aus den vergangenen Jahren inkl. der erreichten Preise für Sie zusammengestellt:

  • Yves Klein - Vénus Bleue
  • Yves Klein - Ohne Titel
  • Yves Klein - IKB (Mediterranean Blue)
  • Yves Klein - L'Esclave mourant d'après Miche-Ange

Der französische Künstler Yves Klein gehört zu den Erfindern der monochromen Malerei. Dem autodidaktischen Malersohn und gläubigen Katholiken Klein, der sich intensiv mit der esoterischen Rosenkreuzerlehre, dem Judo und der Meditation auseinandersetzte, ging es in seinen monochromen Bildern nicht um formale Aspekte und Farbwerte, sondern um die Vermittlung einer spirituell-sublimen Erfahrung. Dafür trug er die Farbe - 1960 ließ er sein charakteristisches Ultramarinblau ("International Klein Blue" IKB) patentieren - nicht mit dem Pinsel auf, den er als zu "psychologisch" ablehnte, sondern möglichst indirekt, ohne die Leinwand zu berühren. Die gleichmäßig pudrige Oberfläche sollte die immaterielle Farbenergie erfahrbar machen, den Betrachter sensibilisieren und ihm ein meditatives "unendliches" Raumerlebnis vermitteln.

Beide Eltern Yves Kleins waren ebenfalls Künstler

Geboren wurde Klein in Paris im Jahre 1928 und wuchs teilweise dort, teilweise in Nizza auf. Seine Eltern waren das Künstlerehepaar Marie Raymond und Fred Klein. Von 1944 bis 1946 studierte er an der École Nationale des Langues Orientales in Paris. Beeindruckt von der Basilika in Assisi, welche er auf einer Italien-Reise besuchte, und das dort verwendete Blau der Fresken, begann er mit der Kreation seiner monochromen Bilder. Als Ausstellungsraum für seine Werke diente im zunächst sein Zuhause. Ab 1955 setzte er zunehmend das “hauseigene”, von ihm eigen erschaffene, Ultramarin in seinen Bildern ein, welches er, wie beschrieben, 1960 patentieren ließ.

Wichtige Begegnung von Yves Klein mit Kunstkritiker 

1955 lernte Yves Klein, auf der ersten öffentlichen Ausstellung seiner monochromen Werke, den Kunstkritiker Pierre Restany kennen. Dieser verstand den künstlerischen Ansatz Klein sofort und wurde dessen engster Vertrauter und Fürsprecher. 1956 wurde die Ausstellung “Yves - Propositions monochrome” in Paris eröffnet. Anschließend wurde die Ausstellung auch in Mailand, Düsseldorf und London gezeigt. 

Wenn Sie ein Werk von Yves Klein verkaufen möchten, stehen unsere Experten gerne zu Ihrer Verfügung.

1958, nach der zunehmenden Entmaterialisierung seiner Kunst, lud er in die Pariser Galerie Iris Clert zu der Ausstellung “Le vide”. Die Übersetzung “Die Leere” traf zu 100% zu: es waren hell erleuchtete, leere Wände zu sehen. In den "Anthropometrien" ließ Klein ab 1958 weibliche Modelle die Farbe mit ihren Körpern auf die Leinwand auftragen (Performances wie z.B. "Le vide" 1958). Klein färbte auch Objekte ein (Steine, Holz etc.), später integrierte er Schwämme in die Leinwand (Schwammreliefs, z.B. im Theater Gelsenkirchen 1959). In den Feuerbildern (ab 1961) und "Cosmogonien" (Spuren von Wind, Regen etc., ab 1960) bezieht er die Elemente in sein Werk ein. In seiner Pariser Wohnung gründete sich 1960 die Künstlergruppe des Nouveau Réalisme. 

Trauriges Schicksal für den französischen Künstler Yves Klein

Neben dem Schaffen seiner weltbekannten, blauen Werken, veranstaltete Klein Performances, verfasste Abhandlungen und drehte Filme. Sein Werk ist in den renommiertesten Sammlungen und Ausstellungen weltweit repräsentiert. 1962 starb Klein an einem Herzinfarkt: 4 Monate nach seiner Hochzeit mit Rotraut Uecker, zwei Monate vor der Geburt des gemeinsamen Kindes Yves Armand Klein.

© Kunsthaus Lempertz

Yves Klein Preise

KünstlerKunstwerkPreis
Yves KleinIKB 132€483.600
Yves KleinUntitled blue sponge sculpture (SE 324)€52.080
Yves KleinOhne Titel€38.080
Yves KleinVénus Bleue€38.080
Yves KleinIKB (Mediterranean Blue)€33.040
Yves KleinL'Esclave mourant d'après Miche-Ange€31.200

Yves Klein kaufen - Aktuelle Angebote und Referenzobjekte