Adolph von Menzel

adolph-von-menzel

Werke von Adolph von Menzel kaufen

Kaufen Sie ein Werk von Adolph von Menzel in unseren kommenden Auktionen!

Werke von Adolph von Menzel verkaufen

Besitzen Sie ein Werk von Adolph von Menzel, das Sie gerne verkaufen würden?

Adolph von Menzel Biografie

Als Adolph von Menzel am 8. Dezember 1815 in Breslau geboren wurde, gehörte die heute viertgrößte Stadt Polens noch zum strengen Königreich Preußen. Vielleicht ist es diesem Umstand zuzuschreiben, dass ein ebenso strenger Realismus das Schaffen Adolph von Menzels prägte, in jedem Fall aber stellte sein Geburtsort ein wichtiges Sujet für den berühmten Maler und Grafiker dar.

Adolph von Menzel musste früh Verantwortung übernehmen

Adelig war Adolph von Menzel nicht von Geburt an; seinen Titel empfing er erst wenige Jahre vor seinem Tod. Seine Familie gehörte zum Bürgertum; der Vater Carl Erdmann Menzel besaß in Breslau eine Steindruckerei, ging aber 1830 nach Berlin, wo er sich bessere berufliche Perspektiven erhoffte. Dort leitete er zunächst eine Mädchenschule und gründete später eine lithografische Druckerei. Der frühe Tod des Vaters zwang den jungen Adolph in die Rolle des Familienversorgers; er betrieb das väterliche Geschäft weiter und besuchte nebenbei die Berliner Kunstakademie. Schon früh erregte er mit seinen Zeichnungen Aufsehen; bereits im heimatlichen Breslau durfte er als 13-jähriger zu einer Ausstellung beitragen, drei Jahre später illustrierte er ein Bilderbuch über das Leben Martin Luthers. Es folgten viele weitere Aufträge, mit denen sich Adolph von Menzel einen gewissen Namen machte.

Berühmt als "Hofmaler" Friedrichs des Großen

Bleibenden Rum errang Adolph von Menzel jedoch durch die unvergleichlich realistische Darstellung einer Epoche, die er selbst nicht mehr erlebt hatte, die seine künstlerische Laufbahn aber erheblich beeinflussen sollte. Im Jahr 1842 schuf Adolph von Menzel 436 Federlithografien, die Uniformen aus der Armee Friedrichs des Großen zeigten. Dieses Projekt markierte den Beginn seines "Armeewerks", mit dem er schließlich sogar die Aufmerksamkeit des preußischen Königshofes weckte. Adolph von Menzel bewies mit zahlreichen prachtvollen Gemälden von großer historischer Genauigkeit seinen feinen Sinn für die zurückliegende Epoche, der preußische "Staatsmaler", der er im Gedächtnis des Volkes wurde, war er allerdings nie. Nur ein einziges Gemälde hat er tatsächlich im Auftrag des preußischen Königshauses gemalt: die reichlich pathetische Krönung Wilhelms I. in Königsberg (1861). Im Jahr 1866 zeichnete er schließlich die Verwundeten und Toten des Preußisch-Österreichischen Krieges in Böhmen. Dieses Erlebnis prägte ihn so sehr, dass er im Anschluss nie wieder Kriegsgemälde anfertigte.

Adolph von Menzel war kein Träumer, sondern Realist

Tatsächlich ging Adolph von Menzels Motivwahl weit über die Welt Friedrichs des Großen hinaus. Weit häufiger als die Vergangenheit malte er seine eigene Gegenwart, die er mit größtmöglicher Präzision und fern jeder romantischen Verklärung festzuhalten versuchte. Während er die bessere Gesellschaft in seinen Gemälden mitunter gern karikierte, drückten seine Darstellungen der einfachen Handwerker und Arbeiter ungebrochenen Respekt vor deren Tagwerk aus. Berühmt ist sein Gemälde Das Eisenwalzwerk (1872–1875), das als erste bedeutende Industriedarstellung in Deutschland gilt. Seine künstlerische Arbeit brachte Adolph von Menzel schon zu Lebzeiten hohe Anerkennung und vielfache Auszeichnungen, von der Ehrendoktorwürde der Berliner Universität bis hin zur Erhebung in den Adelsstand.
Am 9. Februar 1905 starb Adolph von Menzel im Alter von 89 Jahren in Berlin. Sein Werk ist auch über 200 Jahre nach seinem Tod noch frisch und lebendig, was die zahlreichen Würdigungen belegen: Im Jahr 2012 wurde zum wiederholten Mal eine unter Sammlern begehrte Briefmarke zu seinen Ehren herausgegeben.

© Kunsthaus Lempertz

Adolph von Menzel Preise

KünstlerKunstwerkPreis
Adolph von MenzelBärtiger Mann im Halbprofil€44.640
Adolph von MenzelBRUSTBILD EINES MANNES IN RENAISSANCETRACHT€43.560
Adolph von MenzelBrustbild eines Mannes mit Bart€32.240
Adolph von MenzelKOPF EINES ITALIENERS€26.840
Adolph von MenzelVORSTUDIE FÜR DAS BILDNIS DES GENERALS WINTERFELD€21.960
Adolph von MenzelStudie für das Porträt des Generalleutnants Hans Karl von Winterfeldt€17.500

Adolph von Menzel kaufen - Aktuelle Angebote und Referenzobjekte