Paul Adolf Seehaus

Geburtsdatum/-ort

1891 Bonn

Todestag/-ort

1919 Hamburg

Paul Adolf Seehaus
Paul Adolf Seehaus - Keltisches Dorf

Werke von Paul Adolf Seehaus kaufen

Kaufen Sie ein Werk von Paul Adolf Seehaus in unseren kommenden Auktionen!

Werke von Paul Adolf Seehaus verkaufen

Besitzen Sie ein Werk von Paul Adolf Seehaus, das Sie gerne verkaufen würden?

Paul Adolf Seehaus Biografie

Paul Adolf Seehaus hatte nicht viel Zeit: Nur wenige Jahre blieben dem deutschen Expressionisten, der auch unter dem Pseudonym Barnett malte, um sich einen Platz in der Kunstgeschichte zu sichern – der Schüler von August Macke nutzte diese knappe Frist auf eindrucksvolle Weise.

Paul Adolf Seehaus - Entdeckt und gefördert durch August Macke

Paul Adolf Seehaus wurde am 7. September 1891 in Bonn geboren. Bereits als Abiturient wurde er von August Macke, dem großen deutschen Meister des Expressionismus, entdeckt und nach Kräften gefördert. So nahm er den jungen Studenten unentgeltlich als Meisterschüler an und ließ ihm von 1911 bis 1914 eine sorgfältige Ausbildung angedeihen. Nach seiner Promotion auf dem Gebiet der Kunsthistorik schloss sich Paul Adolf Seehaus den von seinem Mentor Macke geführten rheinischen Expressionisten an. Mit großer Wissbegierde setzte sich Seehaus mit den großen Kunstströmungen seiner Zeit auseinander, beschäftigte sich mit Futurismus,Kubismus und vor allem dem Fauvismus, der einen spürbaren Einfluss auf das Frühwerk des angehenden Malers hatte. Im Jahr 1913 war Paul Adolf Seehaus bei der Ausstellung der rheinischen Expressionisten mit mehreren eigenen Werken vertreten und galt in der Folge trotz seiner Jugend als etablierter Künstler. Ein Artikel der Frankfurter Zeitung feierte Seehaus als die große Überraschung der Ausstellung, dessen unverkennbares Talent Anlass zu hohen Erwartungen gebe.

Ausstellungserfolge und Verlust des Mentors

Ein weiterer großer Erfolg für Paul Adolf Seehaus war die Teilnahme am Ersten Deutschen Herbstsalon, den die Galerie Der Sturm in Berlin veranstaltete. Seehaus war gleich mit vier Bildern vertreten, das Werk Flussufer wurde sogar mit einer Abbildung im Ausstellungskatalog gewürdigt. Ungefähr zur selben Zeit entstand sein wohl berühmtestes Bild, der Leuchtturm mit rotierenden Strahlen, ein Gemälde im Stil des Kubismus, das trotz seiner beinahe monochromen Anmutung auf eine herausragende Weise die Dynamik des Lichts vor nachtschwarzer Kulisse deutlich macht. Der Tod seines Freundes und Förderers August Macke sorgte im Jahr 1914 für eine Neuausrichtung der Kunst von Paul Adolf Seehaus. Seine Bilder zeigten nun düstere, menschenleere Landschaften – vielleicht ein Echo der Leere, die der junge Künstler durch den Verlust seines Lehrers und Vorbilds fühlte. Die dunkle Phase hielt nicht an, kurz vor seinem Tod benutzte Seehaus wieder intensivere Farben und schuf mehrere Aquarelle.

Gerichtsstreit um einen vergessenen Künstler

Paul Adolf Seehaus starb am 13. März 1919 in Hamburg an den Folgen einer Lungenentzündung. Weil der junge Maler nur 27 Jahre alt wurde und lediglich ein relativ kleines Werk hinterlassen konnte, geriet sein Name zwischenzeitlich in Vergessenheit. Das blieb nicht so; im Jahr 2009 beschäftigte die Causa Paul Adolf Seehaus plötzlich die deutschen Gerichte. Die Erben des jüdischen Kunstsammlers Alfred Flechtheim meldeten ihre Rechte an dem Leuchtturm mit rotierenden Strahlen an. Letztlich kam es zu einer außergerichtlichen Einigung, das Bonner Museum bezahlte die Hälfte des Wertes an die Erben, das Bild durfte an seinem Platz bleiben. Die Verhandlungen hatten ihr Gutes, brachten sie doch den fast vergessenen Künstler Paul Adolf Seehaus wieder in das Bewusstsein der Öffentlichkeit. Das wäre wohl ganz im Sinne Alfred Flechtheims: Der jüdische Mäzen hatte nach Seehaus' frühem Tod dafür gesorgt, dass die hinterlassenen Werke des hochveranlagten Malers noch auf mehreren Ausstellungen gezeigt wurden.

© Kunsthaus Lempertz

Paul Adolf Seehaus Preise

KünstlerKunstwerkPreis
Paul Adolf SeehausKeltisches Dorf€65.720
Paul Adolf SeehausSegelboot vor Brücke€59.520
Paul Adolf SeehausSchiffe im Hafen€57.040
Paul Adolf SeehausHerbstfeuer€37.200
Paul Adolf SeehausGroße Eifellandschaft€31.460
Paul Adolf SeehausHafenanlage€30.500

Paul Adolf Seehaus kaufen - Aktuelle Angebote und Referenzobjekte