Marwan

Geburtsdatum/-ort

1934 Damaskus

Todestag/-ort

2016 Berlin

Marwan

Werke von Marwan kaufen

Kaufen Sie ein Werk von Marwan in unseren kommenden Auktionen!

Werke von Marwan verkaufen

Besitzen Sie ein Werk von Marwan, das Sie gerne verkaufen würden?

Marwan Biografie

Marwan - in unseren Auktionen zeitgenössischer Kunst

Die Gemälde von Marwan gehören stets zu den Highlights unserer Auktionen zeitgenössischer Kunst.

Marwan - Werke

Der deutsch-syrische Künstler Marwan malte am liebsten Köpfe. Dabei ging es ihm nicht um die Abbildung von Gesichtszügen, sondern um das Ausloten ganzer Seelenlandschaften, wofür er sich einer einzigartigen Vermischung aus gegenständlich-nichtgegenständlicher Malweise bediente.

Unterricht bei Hann Trier, Umgang mit Baselitz und Schönebeck

Marwan Kassab-Bachi wurde am 31. Januar 1934 in Damaskus, Syrien geboren. Zunächst war es nicht das Bild, sondern das Wort, das ihn interessierte: An der Universität Damaskus studierte Marwan von 1955 bis 1957 Arabische Literatur. Unmittelbar nach Abschluss seines Studiums übersiedelte er nach Deutschland, wo er an der Universität der Künste in Berlin Malerei bei Hann Trier studierte. Bereits in seiner Heimat Damaskus hatte Marwan erste Versuche in den bildenden Künsten unternommen und einen Preis für eine Skulptur gewonnen; in Deutschland wollte der 23-jährige Student nun endgültig die Weichen stellen für eine Laufbahn als Künstler. Vieles lernte er von seinem Lehrer Trier, der seine Bilder stets ungegenständlich malte; immer deutlicher zeichnete sich aber auch ein eigener kreativer Weg ab, den Marwan konsequent verfolgte. Bald gehörte der junge Syrer zum Kreis so ambitionierter junger Künstler wie Georg Baselitz und Eugen Schönebeck, ab 1963 lebte er als freischaffender Maler in Berlin.

Eine Brücke zwischen gegenständlicher und ungegenständlicher Kunst

Marwan entfernte sich schnell von den Einflüssen und Vorbildern seines Frühwerks, für das der Impressionismus, Vincent van Gogh und Paul Cézanne Pate gestanden hatten, und bewegte sich mit zunehmender Sicherheit und Leichtigkeit zwischen gegenständlicher und nichtgegenständlicher Darstellung. In den 1960er-Jahren liebte er das Malen einzelner Figuren vor einem abstrakten Grund, später kam er seinen oft grotesken Figuren immer näher und fokussierte sich zunehmend auf Köpfe. Diese sind bei Marwan so opulent und komplex wie ganze Landschaften und bestehen aus mehreren Schichten, zeigen Seelen- und Gemütszustände, illustrieren innere Abgründe durch äußere Deformationen. Je näher er seinen Gesichtern kommt, desto mehr löst sich die Physiognomie im groben Pinselduktus des Künstlers auf, das eigentlich Gegenständliche wird abstrakt. So wurde der Schüler zum Meister und selbst zum Lehrer, von 1977 bis 2002 lehrte er als Professor für Malerei an der Universität der Künste in Berlin. 1994 wurde er Mitglied der Akademie der Künste.

Ein angesehener Künstler im Westen wie im Osten

Trotz aller Erfolge in Berlin, das er als sein »künstlerisches Damaskus« bezeichnete, rang Marwan sehr mit der Frage, ob er in seine eigentliche Heimat zurückkehren solle. Schließlich entschied er sich dagegen, ging aber in den Sommermonaten regelmäßig als Lehrer nach Amman in Jordanien. Seine Wurzeln vergaß er nie, so trug er sich wenige Jahre vor seinem Tod noch mit dem Gedanken, seiner Geburtsstadt Damaskus einen Teil seines Werkes zu übereignen – eine noble Absicht, die durch den ausbrechenden Krieg in Syrien zunichtegemacht wurde. Sein Vermächtnis lebt dennoch fort – nicht nur in den Galerien und Museen in Deutschland und dem Nahen Osten, sondern auch durch seine Schüler, zu denen so illustre Namen wie Karolin Hägele, Robert Lucander, Monica Bonvicini, Christin Lutze, Osama Said und Salah Saouli gehören. Seine letzte große Retrospektive erlebte er aus Anlass seines 75. Geburtstages 2009 im Haus am Waldsee.

Marwan starb am 22. Oktober 2016 in seiner Wahlheimat Berlin.

© Kunsthaus Lempertz

Marwan Preise

KünstlerKunstwerkPreis
MarwanOhne Titel (Kopf)€384.400
MarwanOhne Titel€198.400
MarwanOhne Titel (Kopf)€124.000
MarwanOhne Titel (Marionette)€90.280
MarwanOhne Titel (Gesichtslandschaft)€84.320
MarwanOhne Titel (Marionette)€58.560

Marwan kaufen - Aktuelle Angebote und Referenzobjekte