Modersohn-Becker, Paula

Paula Modersohn Becker

Paula Modersohn-Becker - "Sitzendes Kind an einer Birke (Kind mit Frucht). Verso: Bauernmädchen am Hang vor wolkigem Himmel" - verkauft für 390.400 Euro

Gemälde von Paula Modersohn-Becker gehören oftmals zu den Toplots unserer Saison und werden in unseren Auktionen moderner Kunst verkauft. Hier finden Sie die Highlights aus den letzten Jahren:

An der privaten Zeichen- und Malschule des Vereins der Künstlerinnen und Kunstfreundinnen zu Berlin erhält Paula Becker dank der Unterstützung ihrer kunstinteressierten Mutter von 1896 - 1898 eine künstlerische Ausbildung. Anschließend geht sie nach Worpswede, wo sie bei Fritz Mackensen Unterricht nimmt. In der bekannten Künstlerkolonie Worpswede entstehen Skizzenbücher sowie lebensgroße Zeichnungen mit Porträts aus dem Armenhaus. Auch malt sie bäuerliche Szenen, Landschaftsbilder und Stillleben. 1902 heiratet Paula Becker den frisch verwitweten Maler Otto Modersohn. Wesentliche Anregungen für ihre künstlerische Entwicklung erhält sie nicht nur durch den engen Austausch mit Otto Modersohn und anderen Künstlern der Kolonie, sondern vor allem durch die Aufenthalte in Paris zwischen 1900 und 1907.

Kontaktieren Sie unsere Experten, wenn Sie ein Werk Paula Modersohn-Beckers verkaufen möchten.

Es sind Studienaufenthalte mit belegten Kursen an der Académie Colarossi, an der Academie Julian sowie an der École des Beaux-Arts, die sie jedoch vor allem nutzt, um die vielfältigen jüngsten Entwicklungen in der französischen Kunst sehr aufmerksam zu verfolgen und sich ein eigenes Formenvokabular zu erarbeiten. Einer ihrer Mentoren in Paris wird Rainer Maria Rilke mit seinen Kenntnissen und Beziehungen. Besonders beeindruckt ist sie von den Arbeiten Cézannes und Gauguins. Meisterhaft ist die monumentale Gestaltung und leuchtende Farbkraft ihrer um 1906/07 geschaffenen unkonventionellen Selbstbildnisse, Akte und Mutter-Kind-Darstellungen. Diese zeichnen sich durch große expressive Kraft und Einfachheit von Form und Farbe aus. 1907 stirbt Paula Modersohn-Becker nach der Geburt ihrer Tochter Mathilde. Künstlerisch aus dem Kreis der Worpsweder Maler herausragend, ist Paula Modersohn-Becker eine der wichtigsten deutschen Künstlerinnen der klassischen Moderne.

Paula Modersohn-Becker Preise

Künstler Kunstwerk Preis
Paula Modersohn-Becker Sitzendes Kind an einer Birke (Kind mit ... €390.400
Paula Modersohn-Becker Selbstbildnis, Halbfigur nach links, eine ... €297.500
Paula Modersohn-Becker Sitzendes Mädchen mit schwarzem Hut und Blume ... €261.800
Paula Modersohn-Becker Junge mit Ziege €136.850
Paula Modersohn-Becker Die sieben Raben I €130.900

Aktuelle Angebote und Referenzobjekte