Lichtenstein, Roy

Roy Lichtenstein

Werke von Roy Lichtenstein kaufen

Kaufen Sie ein Werk von Roy Lichtenstein in unseren kommenden Auktionen!

Werke von Roy Lichtenstein verkaufen

Besitzen Sie ein Werk von Roy Lichtenstein, das Sie gerne verkaufen würden?

Er galt als schlechtester Maler Amerikas, ehe er zu einem der berühmtesten Vertreter der Pop-Art wurde: Der Maler Roy Lichtenstein machte Comics zu Kunst, verlieh der Sprechblase neue Ausdruckskraft und brachte die Malerei zurück zu den Menschen.

Roy Lichtenstein - Zähe Anfangsjahre ohne Glanz

Roy Fox Lichtenstein wurde am 27. Oktober 1923 in Manhattan, New York geboren. Sein Vater, ein mittelständischer Immobilienmakler, ermöglichte dem Sohn den Besuch einer Privatschule, an der Kunst allerdings keine Rolle spielte. Trotzdem entwickelte Roy Lichtenstein bald ein starkes Interesse an der Kunst, das ihn schließlich an die Kunstschule der Ohio State University führte. Ein dreijähriger Kriegsdienst verzögerte den Abschluss seines Studiums bis zum Jahr 1949, in dem er nicht nur seinen Master of Fine Arts erhielt, sondern auch seine erste Ehefrau heiratete. Weniger Erfolg hatte Roy Lichtenstein als Künstler: Zwar durfte er sich 1951 über seine erste Ausstellung freuen, großen Anklang fanden seine Werke jedoch nicht. Das sollte mehr als ein Jahrzehnt so bleiben, was Roy Lichtenstein dazu zwang, seinen Unterhalt als Kunstlehrer zu verdienen. Schenkte die Presse seiner Kunst doch einmal Beachtung, dann tat sie das mit wenig ermutigenden Urteilen wie jenem der amerikanischen Zeitschrift »Life«, die in ihm »den schlechtesten Maler in den Vereinigten Staaten« erblickte.

Mickey Mouse bringt den Durchbruch

Diese Wahrnehmung änderte sich schlagartig, als er 1961 sein vielleicht berühmtestes Bild, »Look Mickey«, schuf, für das er sich von den populären Comics hatte inspirieren lassen und die moderne Drucktechnik inklusive textgefüllter Sprechblase imitierte. Schon zuvor hatte er mit Disney-Figuren experimentiert, den Großteil dieser Werke aber nie veröffentlicht und zu Teilen wieder übermalt. Mit seiner pointierten Darstellung von Mickey Mouse und Donald Duck beim Angeln hatte sich das über Nacht geändert, Lichtenstein wurde berühmt und ein gefragter Künstler. Nur ein Jahr später waren alle seine Gemälde für gutes Geld in die Hände von Sammlern übergegangen; Roy Lichtenstein konnte endlich von seiner Kunst leben. Der unverwechselbare Lichtenstein-Stil kam auch bei dreidimensionalen Arbeiten zum Einsatz und färbte seinerseits wieder auf die Gestaltung der kommerziellen Comics ab. Nicht immer gefiel die Themenwahl des Künstlers seinen Kritikern: Insbesondere die Darstellung von Alltagsgegenständen erregte das Missfallen der Experten, stieß dafür aber auf umso mehr Zustimmung bei begeisterten Käufern.

Zwischen Krieg, Kunst und Kommerz

Ein häufig verwendetes Motiv Lichtensteins waren Kriegsszenen, die er mit Lautmalereien und knallbunten Farben inszenierte und dabei jede Interpretation als politischen Protest entschieden von sich wies. Bei seiner Arbeit achtete Lichtenstein penibel darauf, so wenig Farben wie möglich zu verwenden und setzte anstelle von ausgefüllten Flächen auf die aus der Drucktechnik bekannten Rasterpunkte, die sogenannten »Benday Dots«. In seinem Spätwerk entfernte sich Roy Lichtenstein von der Comic-Ästhetik, die ihn berühmt gemacht hatte und orientierte sich wieder mehr am Expressionismus und Surrealismus. Ungeachtet aller Kontroversen innerhalb der etablierten Kunstkritik wurden für die Werke von Roy Lichtenstein Preise in respektabler Höhe bezahlt; der Künstler nahm zweimal an der documenta in Kassel teil (1968 und 1977) und erhielt die Ehrendoktorwürde der George Washington University.

Roy Lichtenstein starb am 29. September 1997 in New York an einer Lungenentzündung.

© Kunsthaus Lempertz

Roy Lichtenstein Preise

KünstlerKunstwerkPreis
Roy LichtensteinThe Valve€87.500
Roy LichtensteinModern room (Aus der Serie: Interior series)€60.000
Roy LichtensteinMoonscape€34.720
Roy LichtensteinSweet Dreams Baby!€23.600
Roy LichtensteinArt critic€22.800
Roy LichtensteinSTILL LIFE WITH PICASSO€21.600

Roy Lichtenstein - Aktuelle Angebote und Referenzobjekte